Landschaftsbild 30

1) Kopfbild Mitte:
Tannheimer Tal, Haldensee

Übersicht zur Gemeinde

Bundesland Tirol
Politischer Bezirk Reutte
Gemeinde Grän
Höhe 1138 m.ü.M.
Einwohner 614 (01/2016)

Offizielle Website / Quellen

www.graen.tirol.gv.at

Quellennachweis


Landkarte Großansicht

_________________________

Impressionen

1) Haldensee, Ortsmitte
1) Haldensee, Blick zum See vom Ortseingang aus

Grän, die Feriengemeinde am Haldensee

2) Wappen Grän, Lizenz: Gemeinfrei

Grän ist eine kleine Feriengemeinde, die im Tannheimer Tal am Eingang des Engetals liegt. Zur Gemeinde gehört auch der Ort Haldensee, der direkt am Nordufer des gleichnamigen Sees liegt. Die Orte Enge und Lumberg gehören ebenfalls zu Grän.

Die Gemeinde ist ein typisches Haufendorf, dessen Haupteinnahmequelle der Tourismus bildet und zwar sowohl im Sommer, als auch im Winter.

Der Winter in Grän bietet mit seinen Skigebieten eine Fülle an Möglichkeiten. Mit fünf Pisten ist das Füssener Jöchle erschlossen. Für Langläufer ist Grän und das gesamte Tannheimer Tal ein Eldorado besonderer Art.

 

Haldensee

1) Ortseingang von Haldensee, gesehen vom Seeufer

Der mit dem See gleichnamige Ort Haldensee, ein Weiler, gehört zu Grän und liegt unmittelbar am Haldensee und zwar am nördlichsten Teil.

Hier befinden sich nicht nur einige schöne Hotels, sondern auch ein großer Campingplatz.

Das gesamte Gebiet ist ein beliebtes Ziel für Freunde der Natur, die hier ein großes Netz an Wanderwegen finden.

Wer das Wasser liebt, der findet mit dem Haldensee und seiner traumhaften Umgebung alles, was man für einen abwechslungsreichen Urlaub am Wasser erwarten kann.

Impressionen von Grän

1) Ortsmitte von Grän
1) Ortsmitte von Grän
1) Ortsmitte von Grän
1) Ortsmitte von Grän
1) Die Burg in Grän
1) Die Burg und der Blick auf die Tannheimer Berge
1) Panorama von Grän mit Blick nach Osten zum Engetal
1) Panorama von Grän mit Blick nach Süden