Landschaftsbild 1

1) Kopfbild Mitte:
Reutte und Umgebung

Allgemeine Angaben

Bundesland Tirol
Politischer Bezirk Reutte
Verwaltungssitz Reutte
Fläche 1.236,82 km²
Einwohner 32.023 (01/2016)
KFZ Kennz. RE

Offizielle Website / Quellen

Bezirk Reutte

Quellennachweis

_________________________

Wo ist das?

Landkarte im Detail

Landkarte Großansicht

Reutte, der Bezirk im Nordwesten

Die Karte oben zeigt die Lage des Bezirks in Tirol. Urheber: AleXXw, Lizenz: Gemeinfrei

Der Bezirk Reutte, auch Außerfern genannt und als "Naturparkregion Reute" bekannt, liegt mit seiner gleichnamige Bezirkshauptstadt in einem Gebiet, das für Jahrhunderte nur über den unwegsamen Fernpass vom restlichen Tirol her erreicht werden konnte.

Die kulturellen Einflüsse aus Schwaben und Bayern sind daher in diesem Gebiet spürbar, auch wenn sich die Einwohner deutlich als Tiroler identifizieren.

Das Gebiet, durch das die berühmte Via Claudia Augusta führte

1) Bezirkshauptmannschaft Reutte

Schon in der Antike war das Gebiet durch die Handels- und Verkehrswege bekannt. Erst waren es die Römer, die mit der Via Claudia Augusta von Augsburg bis Verona eine bedeutende Handelsstraße bauten. Später kamen die Fugger aus Augsburg die auf der gleichen Route mit ihren Waren unterwegs waren.

Touristen, die aus Deutschland kommen, haben durch die inzwischen fertig gestellte A7 eine ideale Verbindung bis Reutte und weiter über den Fernpass bis Imst und zur Inntalautobahn. Der Bezirk kann über 3 Grenzen von Deutschland erreicht werden. Es sind dies der Übergang bei Oberjoch ins Tannheimer Tal, der Übergang Vils bei Füssen und der Übergang Griesen bei Garmisch-Partenkirchen.

Das gesamte Gebiet ist landschaftlich sehr reizvoll, angefangen vom Tannheimer Tal bis zum Lechtal mit seinem wildromantischen Fluss. Wer die Berge liebt, findet hier zwischen Lechtaler Alpen und Wetterstein Gebirge mit der Zugspitze eine Fülle an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten.

Dem Wunsch nach Entspannung und Wellness wird in jeder Hinsicht entsprochen, angefangen von den öffentlichen Einrichtungen bis hin zu den Hotels mit ihren eigenen Wellnessoasen.

In wirtschaftlicher Hinsicht ist der Bezirk durch den Dienstleistungsbereich, insbesondere den Tourismus geprägt. Die bekanntesten Zentren für Tourismus sind Ehrwald, Reutte und Tannheim. Es wäre aber schade, sich nur auf diese Orte zu konzentrieren, denn wenn Sie Entspannung und Ruhe suchen, gibt es noch eine Reihe anderer, sehr schöner Plätze, wie z. B. Berwang.