Landschaftsbild

2) Kopfbild Mitte: Kaunerberg,
Foto: User Kries 
Lizenz: CC BY-SA 3.0

Übersicht zur Gemeinde

Bundesland Tirol
Politischer Bezirk Landeck
Gemeinde Fiss
Höhe 1438 m.ü.M.
Einwohner 1.007 (01/2016)

Offizielle Website / Quellen

www.fiss.tirol.gv.at

Quellennachweis

_________________________

Landkarte Großansicht

_________________________

Impressionen

2) Fiss Dorfmitte; Foto: Franzfoto, Lizenz: CC BY-SA 3.0
2) Fiss Dorfmitte, Foto: Miebner, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Fiss im Oberinntal

2) Wappen Fiss, Lizenz: Gemeinfrei

Die Gemeinde Fiss liegt sehr schön auf einer Sonnenterrasse, etwa 500 m oberhalb des Talbodens des Oberinntals.

Der Ortskern ist geprägt durch eng verbaute und verwinkelte Gassen mit Westtiroler Bauernhöfen.

Der seit 1960 für den Tourismus erschlossene Ort hat ein sehr gutes Netz an Hotels und Pensionen. 

 

Fiss im Sommer

Dorfmitte von Fiss. Foto: Franzfoto, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Im Sommer bietet die Feriengemeinde eine breite Palette an Wanderwegen, die zu Ausflügen in eine herrliche Bergwelt.

Zahlreiche Wanderwege mit leichten, mittleren und anspruchsvollen Schwierigkeitsgraden laden Familien und Bergsteiger ein.

Seit dem Sommer 2005 gibt es den Sommerfunpark Fiss.

Hauptattraktionen sind die Sommerrodelbahn, die in Österreich einzigartige Attraktion "Fisser Flieger" und die Riesenschaukel "Skyswing" sowie seit Sommer 2008 die "Sommerschneewelt".

2) Fiss-Ladis, Foto: Franzfoto, Lizenz: CC BY-SA 3.0
2) Fisser Joch, Foto: Franzfoto, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Fiss im Winter

2) Fiss im Winter. Foto: Benotzer Alexandra, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Fiss ist Teil der weit über die Grenzen von Tirol hinaus bekannten Skiregion Serfaus-Fiss-Ladis.

Feriengäste finden nicht nur eine perfekte Skiarena mit sehr schönen Loipen, Rodelbahnen Skipisten für wirklich jeden Anspruch.

Das Feriendorf ist auch ein idealer Ausgangspunkt in die nahegelegenen Skigebiete wie Serfaus, der Skiarena im Paznauntal und dem Kaunertaler Gletscher.

Der hochalpine Traum für Kinder und Genießer

Ein Bergurlaub für Familien und Genießer könnte idealer nicht sein und zwar nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer.

Hier wird alles geboten, was das Herz der sportlich begeisterten Urlauber anregt.

Für die Kinderwelt gibt es etwas ganz besonderes: Fiss, Ladis und Serfaus haben den Kindertraum verwirklicht.

Der Wildbach, der für die kleinen Goldsucher umgeleitet wird, der Fisser Flieger, ein drachenähnliches Fluggerät, das mit bis zu 80 Km/H über die Wiesen rast, Piratenschiffe und Dino-Höhlen, das sind nur einige Beispiele, die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Für Genießer wartet die Fisser Genussgondel. In der Bergbahn wird ab 9:00 Uhr in der Gondel das Frühstück auf edelste Weise serviert.

Die Gäste sitzen auf rot-weißen Lederbänken und werden von einem 2-er Team mit weißen Handschuhen bedient. Alles was zu einem Luxus-Frühstück gehört, spielt sich während der etwa 2 Stunden dauernden Fahrt ab. 

Zum Abschied gibt es im Bergrestaurant noch Pralinés und ein Erinnerungsfoto.