Landschaftsbild 21

2) Kopfbild Mitte: Hartkaiser, Foto: uploader,
Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE

Übersicht zur Gemeinde

Bundesland Tirol
Politischer Bezirk Kufstein
Gemeinde Söll
Höhe 703 m.ü.M.
Einwohner 3.599 (01/2016)

Offizielle Website

www.soell.tirol.gv.at

Quellennachweis

_________________________

Landkarte Großansicht

_________________________

Söll im Sölllandl am Wilden Kaiser

2) Wappen Söll, Lizenz: Gemeinfrei

Söll liegt in einem Talkessel des Sölllandls, das die Grenze zwischen den nördlichen Kalkalpen und den Schiefergebirgen der Kitzbüheler Alpen bildet.

Streusiedlungen und Weiler sind charakteristisch für die Gemeinde.

Der Ort befindet sich am nördlichen Rand eines flachen Passplateaus.

 

Söll im Sommer

2) Söll mit Blick auf die Hohe Salve, Foto: Jaap Kievit, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Im Zentrum des Ortes befindet sich die 1764 bis 1768 errichtete Barockkirche Peter und Paul, umgeben von einem Friedhof mit traditionellen Grabkreuzen. Der Innenraum der Kirche ist mit Malereien und Altären von Christof Anton Mayr ausgestattet.

Im Stampfangergraben befindet sich eine Wallfahrtskapelle, die auf einem Felsen errichtet wurde und vom Weg über eine Brücke zu erreichen ist.

Vor allem in den Hauptsaisons finden viele Veranstaltungen statt, zum Beispiel das "Z`sammkemma", eine Art Bauernmarkt, der die vielen Handwerksberufe aus der Region näher bringt.

Für Wanderungen und Ausflüge gibt es zahlreiche Wege mit leichten, mittleren und anspruchsvollen Schwierigkeitsgraden, die Familien und Bergsteiger einladen.

Freizeitgelände Hexenwasser

2) Freizeitgelände Hexenwasser, Quelle: www.barfusspark.info, Lizenz: CC BY 3.0

Hexenwasser ist ein Erlebnispark der besonderen Art.

Diesen erreicht man mit der Gondelbahn, die auf die Hohe Salve fährt. Der Ausstieg ist der Mittelstation in Hochsöll.

Von dort breitet sich ein Areal von ca. 600 Metern Länge aus das den Namen Hexenwasser trägt.

Der Erlebnispark bietet einen Barfußpfad, ein Wildgehege, einen Hexenwald, einen Souvenirshop und diverse Wasserspielen und Kneipp-Becken.

 

Söll im Winter

2) Söll und die Barockkirche im Winter, Foto Eiswind, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Im gesamten Gebiet der Hohen Salve, des Zinsberg und des Hartkaiser bieten sich sehr schöne Abfahrten und Touren an.

Dazu gibt es eine Gondelbahn auf die Hohe Salve, die der Einstieg in das Skigebiet 'Wilder Kaiser/Brixental' ist.

Söll ist also ein idealer Ausgangspunkt in die Skigebiete.