Landschaftsbild 22

1) Kopfbild Mitte: Walchsee

Übersicht zur Gemeinde

Bundesland Tirol
Politischer Bezirk Kufstein
Gemeinde Walchsee
Höhe 658 m.ü.M.
Einwohner 1.868 (01/2016)

Offizielle Website / Quellen

www.walchsee.tirol.gv.at

Quellennachweis

_________________________

Landkarte Großansicht

_________________________

Impressionen

1) Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, erbaut 1626
1) Pfarrkirche, Neuromanischer Altar von 1855

Walchsee, der Ort am Zahmen Kaiser

2) Wappen Walchsee, Lizenz: Gemeinfrei

Walchsee liegt in der Region Kaiserwinkl nordöstlich von Kufstein zwischen dem gleichnamigen See und den Abhängen des Zahmen Kaisers. Hier befindet sich mit der Schwemm Nordtirols größte erhaltene Moorlandschaft.

Das Dorf Walchsee dürfte seinem Namen nach sehr alt sein. Der Name Walchsee deutet darauf hin, dass abseits von den Siedlungen der germanischen oder deutschen Baiern Walchen, d.h. Romanen, romanisierte Illyrer oder Kelten gehaust haben.

Von der Tiroler Landesregierung wurde der Gemeinde Walchsee 1972 das Wappen verliehen. Es zeigt auf goldenem Grund eine blaue, sich von der linken Seite nach rechts überschlagende Welle. Als sprechendes Wappen weist es auf das prachtvolle Wahrzeichen des ganzen Gebietes, den Walchsee hin, welcher der Gemeinde auch den Namen gab.

Walchsee im Sommer

1) Der Walchsee, Cafe See LaVie
1) Der Walchsee, beliebter und traumhaft gelegener Badesee

Walchsee ist mit seinem gleichnamigen See wirtschaftlich vom Tourismus dominiert und dabei besonders bei Familien-, Wander- und Wellnessurlaubern beliebt.

Der Walchsee selbst stellt das touristische Juwel der ganzen Ferienregion dar.

Ganz besonders finden die vielen Wander- und Bergtouren in die umliegenden Berge mit den im Sommer bewirtschafteten Almen Anklang.

Durch die Wander- und Bademöglichkeiten im Sommer wird Walchsee von Urlaubern sehr geschätzt.

Darüber hinaus befindet sich im Ortsteil Schwaigs ein 9-Loch-Golfplatz.

1) Walchsee, Freibad
1) Pavillon für Veranstaltungen

Walchsee im Winter

2) Walchsee im Winter, Foto: Brandauer Werner, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Durch den Ski- und Langlaufsport im Winter sowie den vielen Wandermöglichketen wird Walchsee auch im Winter gerne als Ferienort gewählt.

Die Sesselbahn bring im Winter die Skifahrer und im Sommer die Wanderer und Freunde der Sommerrodelbahn auf den unterhalb der Pyramidenspitze liegenden Hausberg.

1) Sesselbahn zum Hausberg mit Sommerrodelbahn
1) Kunst und Tradition, Gasthaus Walchseerhof
1) Zentrum mit Sicht Richtung Winkl
1) Zentrum, Hauptstrasse