Landschaftsbild Fernpass

2) Kopfbild Mitte:
Fernpass, Blindsee
Foto: Sönke Kraft aka Arnulf zu Linden, Lizenz: CC BY-SA 3.0.

Übersicht zum Pass

Bundesland Tirol
Nordseite Südseite
Bezirk Reutte Bezirk Imst
Höhe 1212 m.ü.M.
Fernpass-Strasse B 179

_________________________

Landkarte Großansicht

_________________________


Quellennachweis

_________________________

Der Fernpass, die Grenze zwischen den Bezirken Reutte und Imst

2) Fernpass Passhöhe, Foto Tubantia, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Der Fernpass liegt zwischen den Lechtaler Alpen im Westen und dem Mieminger Gebirge im Osten; 13,5 km nordöstlich befindet sich die Zugspitze (2.962 m) im Wettersteingebirge.

Die Passhöhe, die sich etwas südwestlich von Ehrwald befindet, liegt zwischen dem Grubigstein (2.233 m) im Nord-Nordwesten, dem Wannig (2.493 m) im Südosten und dem Loreakopf (2.471 m) im Westen.

Der Fernpass zählt zu den meistbefahrenen Alpenpässen der Ostalpen. Die maximale Steigung beträgt 8 %, der von Reutte zur Passhöhe zu überwindende Höhenunterschied 359 m, hinab nach Telfs sind es 579 m.

Die Geschichte des Fernpass beginnt durch einen Bergsturz

2) Fernpass mit Blick nach Osten, Foto Sönke Kraft aka Arnulf zu Linden, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Der Pass entstand vor etwa 4.100 Jahren durch einen gewaltigen Bergsturz, der die Täler zwischen den Bergen.

Seine Landschaft ist geprägt durch eine Reihe von Seen, wie den Blindsee, dem Fersteinsee mit dem Schloss-Hotel, dem Mittersee und dem Weißensee.

Der größte dieser Seen ist der Blindsee.

Schon der vorrömische Bernsteinhandel soll über den Fernpass geführt worden sein, dem auch schon erste vorrömische Wegbauten gerecht wurden.

Entlang der weiterführenden Zufahrtswege zum Fernpass gibt es auch zahlreiche archäologische Funde, die die Bedeutung des Fernpasses für den Handel zwischen Ostsee und Oberitalien, und sogar Griechenland eindrucksvoll belegen.

Der Fernpass ist der zweite Alpenpass auf der alten und von den Römern ausgebauten Reschenroute, der Via Claudia Augusta.

Während der Blüte der Augsburger Fugger war der Fernpass eine wichtige und vor allem wettersichere Alpenquerung.

Sehen Sie auch die Beschreibung und Bilder zu den Seen, die rund um den Fernpass liegen.